, , ,

Rapstar Q-Tip unterrichtet Jazz und Hip Hop Kurs an New Yorker Universität

US-Entertainer Q-Tip hat als Rapper bereits Musik Geschichte schreiben können, nun führt ihn ein neuer Weg in die New Yorker Universität. Dort findet weltweit zum ersten mal ein Jazz & Hip Hop Kurs an einer Universität statt. Q-Tip der bürgerlich Jonathan Davies heisst, wird in Zukunft mit seinem Kollegen dem Journalisten Ashley Khan, über die Verschmelzung von Jazz und Hip Hop Musik unterrichten. Genauer gesagt am Clive Davis Institute of Recorded Music in the Tisch School of the Arts.

Jazz Musik machte bereits in den 20er Jahren von sich reden, besonders an der amerikanischen Südküste entlang konnten sich die ersten Afroamerikanische Künstler etablieren. Ob Louis Armstrong, Miles Davies, Duke Ellington oder viele weitere, sie alle Ebneten den Weg für diverse Künstler.

Hip Hop Musik entstand erst später in den 70er Jahren in New York, der Geburtsstadt der Hip Hop Kultur. Auch hier gibt es die ersten Vorreiter zu nennen, ob The Sugarhill Gang, Africa Bambaataa, Kool Herc, Grandmaster Flash,  Kurtis Blow etc.. Beide Musikrichtungen konnten sich bis Heute enorm ausbreiten und weltweit Millionen Menschen erreichen. Hip Hop ist bei der jungen Generation sehr beliebt und gefragt, es gibt zahlreiche Möglichkeiten mit der Hip Hop Kultur Geld zu verdienen oder zu konsumieren. Ob als Künstler, Produzent, Manager oder in der Musik, TV, Fashion Branche etc…Hip Hop kennt einfach keine Grenzen.

Mit dem neuen Kurs wird gleichzeitig ein neuer Trend gesetzt, denn immer mehr Hip Hop Künstler engagieren sich als Redner an Universitäten oder an Schulen. Sie teilen ihr wissen und ihre Erfahrungen, das bei den jungen Menschen sehr gut ankommt. Die Macht von Hip Hop ist einfach enorm und wer das erkennt, sollte sie fördern. Q-Tip hat das längst verstanden, am 5. September dieses Jahres soll es mit den Kursen dann losgehen.

“I couldn’t be more excited to share with the students what I know and I look forward to them also teaching me. Teaching is an exchange of sharing and receiving for all involved,” said Q-Tip.