Introducing Visual Artist Askem

Die Hip Hop Kultur bietet vielen kreativen Menschen viele Wege an sich als Künstler etabilieren zu können. Ob als Rapper, Produzent, Graffiti Artist, DJ oder in dem Fall als Maler. Der Londoner Künstler Martin Askem verließ das System als normaler Arbeiter und fing mitte 30 an Bilder zu malen. Die ersten Werke hatten am Anfang wenig mit Hip Hop zu tun, doch das sollte sich nach einer Pause ändern.

Zu seiner Verbundenheit zu Hip Hop fiel ihm die Idee ein, Bilder von seinen Rap Idolen zu malen. So entstanden Bilder von Big Daddy Kane und Chuck D, die mittlerweile die größten Supporter des Engländers sind. Askem durfte später auch diverse Public Enemy Covers sowie Chuck D‘s Buch „This Day in Rap and Hip-Hop History “ gestalten. Aber auch andere Künstler hörten von seiner Arbeit, so lieferte er Covers an die Rap Künstler CL Smooth und Mellow Man Ace. Askem konnte bisher über 500 Bilder von den bekanntesten Hip Hop Künstler gestalten, diese werden nun in der Ausstellung „Art You Can Hear“ präsentiert.

by Askem
Big Daddy Kane
by Askem
Public Enemy
by Askem
Notorious BIG

„Never give up, never observe any rules when creating, your art is YOURS.“ – @A5kem

You May Also Like

Pin It on Pinterest