, , , ,

WE FFM Mike Crush

In unserer Stadt gab es in letzten 25 Jahren so einige Rapper die ihr Ding hier machten, einer davon ist Mike Crush. Ich lernte ihn 1997 auf einer Jam kennen, immer fresh, wortgewandt und einfallsreich. Daran hat sich bis Heute auch nicht viel verändert…hier seine Story:

Mike Crush ist gebürtiger Frankfurter mit irakischen und deutschen Wurzeln, bereits 1995 war er Teil von der Rap Crew 2daCash aus Neu-Isenburg. Ein Jahr später lernte Mike den Rapper Üba3ba auf einer Party kennen, mit dem er das Duo Redman gründete. Später kamen noch die Sängerinnen Mucky und Denise dazu mit denen sie den Frankfurter Hip Hop Contest gewannen, bei dem ein Plattenvertrag raussprang. Es folgten Shows und Videodreh‘s in Los Angeles statt, doch ein Album konnte leider nicht veröffentlicht werden, so das es danach auch zur Trennung von Redrum kam.

Mike machte als Solo Artist natürlich weiter und konnte 2002 mit dem Song „Ich Fragte Mich“ auf dem FFMC‘s Sampler „Mit Hand Herz und Verstand“ landen. Er schrieb ein Song nach dem anderen und kickte 2004 sein erstes Mixtape „Introducing Mike Crush“ das er auf Festivals unter die Leute brachte. Ein Album sollte natürlich auch folgen, so kamen die Beats vom Frankfurter Produzenten Efe, mit dem Mike bereits seit 1996 befreundet war. Schließlich wurde 2005 das Debüt Album mit dem Titel „Halbum I“ über das Label Jordan Records veröffentlicht. Zwei Jahre folgte  das Album „Crushtime“ mit ganzen 30 Titeln.

Was Mike derzeit so macht ? Zuletzt tauchten neue Bilder von Mike und Efe auf, geht da wieder bald los ? Stay Tuned!!

Follow Mike

[su_custom_gallery source=“media: 472,471,465″ link=“lightbox“ width=“130″ height=“110″][su_custom_gallery source=“media: 465,469″][/su_custom_gallery]