, , ,

Chuck D. Kunst Ausstellung in der Gallery 30 South

US-Rapper Chuck D. Frontman der Rap Gruppe Public Enemy stellt derzeit seine Bilder in der Gallery 30 South in Pasadena Kalifornien aus. Die Kunstwerke enstanden zum Teil während seinen Tourneen mit Public Enemy und der Rockband Prophets of Rage.

Seine Kunst ist absolut unter Pop Culture einzuordnen, es ist ein Sketch-Mix von Momenten u.a. von Auftritten und Begegnungen mit Ice-T, Run DMC, KRS One, Whodini und weiteren Hip Hop Artist‘s. Die Ausstellung ist gleichzeitig die Premiere für Chuck D., der neben seiner Rap Karriere seinen Bachlor in Grafik Design an der New Yorker Adelphia Universität machte.

Jemand der schon soviel in der Hip Hop Cultur erreicht hat wie Chuck D., der sogar in die Rock‘n‘Roll Hall of Fame aufgenommen wurde, kann schon jetzt auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. So eine Ausstellung macht den mittlerweile 57 jährigen als Artist einfach nur noch größer, dafür erntet er viel Lob von seinen Rap Kollegen. Tja und die Hip Hop Gemeinde kann sich nun auf einen frischen Hip Hop Sketch Artist freuen, der in nächster Zeit bestimmt mehr von sich hören lässt.

[su_button url=“http://gallery30south.com/chuckd/“ target=“blank“ style=“glass“ background=“#ef2d41″ icon=“icon: arrow-circle-right“]30 South Galerie Webseite[/su_button]