, , ,

AKUA NARU – „The Blackest Joy“ – Album OUT NOW

Die Rapperin Akua Naru ist eine Reisende, eine nachdenkliche Gesellschaftskritikerin und Meisterin der Lyrik. Als Historikerin und Verfechterin der Stimmen schwarzer Frauen, zog sie die Aufmerksamkeit von Gelehrten und Aktivisten auf der ganzen Welt auf sich. Die Musik der im US-Bundesstaat Connecticut geborenen Musikern brachte ihr über die Jahre eine internationale Fangemeinde ein.

Ihr neues drittes Album „The Blackest Joy“ (Code Black/SPV) ist ein leidenschaftlicher Aufruf zur Freude an politischer Bewegung. Frauen-Empowerment, Black Lives Matter und Liebe sind nur einige der Themen, denen sich das Album widmet. Jüngst erschien mit „Made It“ (feat. Eric Benét) das zweite Video zum Release und der Nachfolger zum bildgewaltigen „My Mother´s Daughter“. Derzeit lebt die Rapperin in Köln und wird im Mai in Berlin, Bremen und in Hamburg live auf der Bühne stehen.

TRACKLIST
01. Black Genius
02. Sweat
03. Serena
04. My Mother´s Daughter
05. Made It
06. Love Right Now
07. Joy
08. Kaya
09. The Offering
10. Baldwin’s Crown
11. Black Future
12. Made It (feat. Eric Benét) [Bonus Track]